Ugrás a tartalomhoz Lépj a menübe
 


Jesus reicht sich uns selbst

2017.10.01

Laden wir Freunde zum Essen ein, bedeutet dies mehr, als ihnen eine Stärkung anzubieten. Wir bieten Freundschaft an, Gesellschaft, anregende Gespräche, Nähe und Verbundenheit. Sagen wir unseren Gästen: "Bitte, beiden' dich!"  "Nimm doch etwas mehr!"  "Sei nicht so bescheiden!"  "Darf ich dir noch ein Glas einschenken?", bieten wir ihnen nicht nur Speise und Trank an, sondern auch uns selbst. Es entsteht eine geistliche Bindung, die uns zu gegenseitiger Nahrung werden lässt.

Dies geschieht sehr tiefreichend und vollkommen, wenn Christus selbst sich uns in Speise und Trank gibt. Indem uns Christus sein Leib und sein Blut reicht, bietet er uns die innigste Kommunion an, die möglich ist: die Kommunion mit Gott.

 

Hozzászólások

Hozzászólás megtekintése

Hozzászólások megtekintése

Nincs új bejegyzés.